UPDATE ZUM TESTAMENTSVOLLSTRECKERZEUGNIS – BEFREIUNG VOM VERBOT DES INSICHGESCHÄFTS
Mai 7, 2024
UPDATE ZUM TESTAMENTSVOLLSTRECKERZEUGNIS – BEFREIUNG VOM VERBOT DES INSICHGESCHÄFTS
Die bislang unterschiedlichen Auffassungen der Oberlandesgerichte zur Frage, ob die Befreiung von den Verboten des § 181 BGB (sog. Insichgeschäft) in das Testamentsvollstreckerzeugnis aufzunehmen ist, konkretisieren sich in eine Richtung.
Mehr lesen